Bergtour Wandern Winter

SPITZSTEIN (1.596 m)

vom
Januar 2, 2021

Länge: 10 km – Höhenmeter: 850 – Gehzeit: 3,25 h

Vom Wanderparkplatz Schweibern in Sachrang führt der Weg zunächst kurz auf der Fahrstraße entlang und dann als Steig daneben weiter. Dann kurz durch den Wald und übers Feld nach Mitterleiten. Im Ort geht’s linker Hand dann kurz bergab – eine einzige Rutschbahn, die das Tragen von Grödeln (Halbsteigeisen) unabdingbar machen, um unbeschadet diesen Abschnitt zu meistern. Aufwärts wandert man nun über einen Feldweg, einen Steig durch den Wald und kommt dann auf eine Lichtung, die bei weiterem Voranschreiten den Blick auf die Steinmoosalm freigibt. Etwas weiter auf Höhe der zu querenden Fahrstraße sieht man das Spitzsteinhaus. Dieses umrundet man und geht linker Hand – an der Altkaser Alm vorbei – die letzten Meter in Serpentinen zum Spitzstein. Der Gipfel lädt aufgrund der steinernen und hölzernen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein – wäre es nicht gerade so kalt und windig. Retour

Fazit: Nette Tour, die man Sommer wie Winter gut gehen kann

TAGS
ÄHNLICHE BEITRÄGE