Bergtour Wandern

SONNJOCH (2.457 m)

vom
Juli 19, 2020

Länge: 16 km – Höhenmeter: 1.500 – Gehzeit: 5 h

Vom Parkplatz Eng (Hinterriß, A) geht’s los – am Morgen 8:15 Uhr bei 15 Grad und wolkenbedecktem Himmel. Zunächst auf einem Steig, dann ein Stück Fahrweg bis zur Binsalm, danach über eine Wiese aufi bis zum nächsten Steig (das letztes Drittel ist sehr matschig und rutschig), der sich als batziger Wiesenpfad weiter über einen Sattel schlängelt – ich verliere beinahe meine Schuhe. Die letzten Meter winden sich auf dem Geröllgrat bis zum Gipfel. Aufgrund des Nebels unterwegs und der teils doch rutschig-schottrigen Stellen war mir aufwärts etwas mulmig zu mute beim Gedanken daran, diesen Weg wieder runtergehen zu müssen. Kurz vorm Gipfel reißt das Wolkenkleid für einen Moment auf und erlaubt einen herrlichen Blick ins Tal. Oben angekommen gibt es aber aufgrund der Wolkensuppe nichts zu sehen. Gerastet wird kurz am Gipfel und auf der Binsalm auf dem Rückweg. Dieser wird retour über die Engalm bis zum Parkplatz verlängert. Mit knapp jeweils 3 Stunden hinauf und hinab ergibt sich eine Gesamtzeit von 6,5 Stunden. 

Fazit: super schöne Landschaft, super schöne Tour und super schöner Tag

TAGS
ÄHNLICHE BEITRÄGE