Bergtour Wandern

HOCHRIES (1.569 m)

vom
Juli 8, 2020

Länge: 12 km – Höhenmeter: 800 – Gehzeit: 3,25 h

Vom Parkplatz der Hochriesbahn geht’s zunächst den Teerweg Richtung Käser-Alm. Nach 1 km biegen wir aber nach links auf einen Steig durch den Wald ab und laufen über eine Wiese auf Höhe der Mittelstation. Die Käser-Alm lassen wir links liegen und begeben uns weiter auf dem Wanderweg 216c, den wir später linker Hand auf einem doch nun steileren Steig Richtung Seitenalmen verlassen. Kurz nach dem wir an diesen vorbei sind, gehen wir den Weg links bergauf weiter und befinden uns damit auf einem Teilabschnitt des E4, welchen wir bis zum Gipfel zur Hochrieshütte folgen.

Retour wandern wir den E4 weiter bevor wir auf einer Lichtung scharf nach links abbiegen und auf dem Wanderweg 216b sind. Diesem kann man bis zur Käser-Alm folgen. Wir biegen unterwegs – als sich Seilbahn, 216b und die Fahrstraße kreuzen, auf letztere nach links ab und gehen hier etwas gemütlicher bergab – treffen nach 3 langgezogenen Kehren und etwas Umweg dann aber wieder auf den 261b.

Ab der Käser-Alm geht’s dann auf der Teerstraße zurück zum Parkplatz.

Fazit: Leichte Tour, auch prima für eine Wanderung am Nachmittag oder Abend geeignet

TAGS
ÄHNLICHE BEITRÄGE