VIEW POST

View more
Seerundewege Wandern

HOFSTÄTTER SEE-RUNDWANDERUNG

vom
Januar 3, 2021

Länge: 6 km – Gehzeit: 1,25 h

Aussichtsplattform MohrlehrpfadAuf dem HolzwegDrehkreuz zum SeeStreckenführung Hofstätter See


VIEW POST

View more
Bergtour Wandern Winter

SPITZSTEIN (1.596 m)

vom
Januar 2, 2021

Länge: 10 km – Höhenmeter: 850 – Gehzeit: 3,25 h

Vom Wanderparkplatz Schweibern in Sachrang führt der Weg zunächst kurz auf der Fahrstraße entlang und dann als Steig daneben weiter. Dann kurz durch den Wald und übers Feld nach Mitterleiten. Im Ort geht’s linker Hand dann kurz bergab – eine…


VIEW POST

View more
Bergtour Wandern Winter

WENDELSTEIN (1.838 m) von Fischbachau

vom
Dezember 31, 2020

Länge: 15 km – Höhenmeter: 985 – Gehzeit: 4,5 h

Vom Parkplatz Birkenstein mache ich mich 8:25 Uhr auf den Weg mit dem eigentlichen Ziel Schweinsberg über die Spitzingalmen. Das Wetter ist perfekt für die letzte Wanderung in diesem Jahr. Zunächst folge ich dem Waldweg und nehme die erste Abzweigung…


VIEW POST

View more
Seerundewege Wandern Winter

SIMSSEE-RUNDWANDERUNG

vom
Dezember 30, 2020

Länge: 17,5 km – Gehzeit: 3,5 h

Vom Parkplatz Strandbad Simssee geht’s 8:25 Uhr gegen den Uhrzeigersinn zunächst Richtung Ecking. Der Weg ist gut ausgeschildert – Seeblickweg, dann Toni-Rietz-Weg. Man lässt das Strandbad Ecking links liegen und geht weiter einen schmalen Weg entlang. In Pietzing angekommen nimmt man den…


VIEW POST

View more
Bergtour Wandern Winter

SCHWARZENBERG (1.187 m)

vom
Dezember 29, 2020

Länge: 11 km – Höhenmeter: 650 – Gehzeit: 2,75 h

Vom Wanderparkplatz (kostenlos) am Ende der Schwarzenbergstraße in Bad Feilnbach geht’s gegen 8:15 Uhr los. Es ist immer ratsam früh zu starten: freie Parkplatzwahl, kaum eine Menschenseele, Ruhe. Der erste Kilometer ist recht vereist und daher auch sehr rutschig. Im…


VIEW POST

View more
Bergtour Wandern Winter

SONNWENDWAND (1.512 m)

vom
Dezember 18, 2020

Länge: 12,5 km – Höhenmeter: 820 – Gehzeit: 3 h

Am Wanderparkplatz Hainbach im Priental ist es beim Tourstart recht kalt und noch trüb und so sind es auch die ersten Kilometer durch den Wald. Nach der Hofbauernalm wird’s etwas knifflig, den Weg zu finden. Zwar gibt es Hinweisspuren im…

INGA
Bayern, D

Hi, mein Name ist Inga und ich bin draußen glücklich. Mit diesem Blog möchte ich andere inspirieren, die Schönheit von Wegen selbst zu entdecken und sich per pedes auf die Reise zu machen - egal ob, hoch oder weit, ob im Kreis oder geradeaus. Und nicht immer ist dabei das Ziel ausschlaggebend, sondern der Weg dahin.